Abo

Das Kunstmagazin BLAU erscheint 8 Mal im Jahr jeweils am Samstag bundesweit im Einzelhandel. Darüber hinaus erhalten DIE WELT-Abonnenten BLAU als Beilage der Zeitung.

Parallel zu den Printausgaben wird BLAU in DIE WELT EDITION integriert und kann einzeln auch als ePaper im digitalen Kiosk erworben werden. Damit Sie keine der Ausgaben von BLAU verpassen, bestellen Sie am besten noch heute:

BLAU im Jahresabo

Verpassen Sie keine Ausgabe mit unserem BLAU-Jahresabo.

Für nur 42 Euro erhalten Sie druckfrisch frei Haus alle 8 Ausgaben BLAU zum Preis von 7.

Zum Jahresabo

BLAU im Probeabo

BLAU zum Kennenlernen für nur 12 Euro.
Testen Sie BLAU und erhalten Sie druckfrisch frei Haus 3 Ausgaben zum Preis von 2.

Zum Probeabo

BLAU im Studentenabo

BLAU für Studenten.
Studenten erhalten ein volles Jahresabo von acht Ausgaben für die Hälfte des Preises druckfrisch frei Haus.

Zum Studentenabo

BLAU zum Vorteilspreis für Zeitungsabonnenten

Abonnenten und Festleser der WELT und WELT AM SONNTAG sowie der kompakten Ausgaben erhalten BLAU zum günstigen Jahrespreis von nur 35 Euro mit 27 % Ersparnis. Die Laufzeit beträgt ein Jahr und endet automatisch.

Zum Vorteilspreis

DIE WELT

Mit der WELT sind Sie von Montag bis Samstag umfassend über das Weltgeschehen informiert. Getreu dem Motto: Die WELT gehört denen, die neu denken. Zu den vielen Gründen, die WELT zu lesen, gehört jetzt auch das neue Kunstmagazin BLAU, das monatlich in der Samstagsausgabe erscheint.

Zum Abo der WELT

DIE WELT EDITION

DIE WELT EDITION, die digitale Zeitung für Tablets und Smartphones liefert Ihnen die gewohnt qualitativ hochwertigen Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Kultur verbunden mit Reportagen und eindrucksvollen Bildern aus allen Bereichen des täglichen Lebens. BLAU steht bereits am Vorabend des Erscheinungstermins in der WELT EDITION zur Verfügung.

Zu den digitalen Abo-Angeboten

BLAU im digitalen Kiosk als ePaper

Sie haben auch die Möglichkeit, BLAU einzeln als ePaper zu beziehen. Kaufen Sie unsere Ausgaben am Tag des EVT ab sofort auch im iKiosk von Axel Springer.

Zum iKiosk